Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

HOME  |  E-Mail: info@vg-monheim.de  |  Online: http://www.vg-monheim.de

Luftbild der Innenstadt von Monheim

1610.jpg

Sehenswürdigkeiten

Altstadtrundgang

Erleben Sie die neu gestaltete, historische Innenstadt mit ihren gut erhaltenen Fachwerkhäusern und dem für diese Gegend typischen Stadtbild. Sehr empfehlenswert ist der Besuch des Stadtbrunnens in der Osterzeit, da er dann vom hiesigen Gartenbauverein als Osterbrunnen geschmückt wird.

Anschließend sehen Sie im Süden das Wahrzeichen von Monheim, den oberen Torturm mit den beiden Moserhäusern. Diese beiden Gebäude sind die wohl bekannteste und meist fotografierte Ansicht Monheims. Der besagte südliche Torturm ist daher auch Bestandteil unseres neuen Corporate Designs.

 

Auf dem Weg zum Kreuzgang erblickt man zur linken Seite den neuen Brunnen Monheims, die "Juraschneck" und nach dem Haus des Gastes in der Kirchstraße den Spatzenbrunnen.

Vor allem an heißen Sommertagen können Sie anschließend im Kreuzgang des Hauses St. Walburg Abkühlung finden. Dort haben Sie auch einen Ausblick auf den ehem. Klostergarten, der besonders zur Geltung kommt, wenn die Morgensonne in den Verbindungsgang zwischen Haus St. Walburg und die Stadtpfarrkirche scheint.

Nachdem Sie durch den malerischen Kreuzgang gewandelt und die Kirche durch das Südtor betreten haben, sehen Sie auf Höhe des Mittelgangs zur rechten Seite den Altarraum. Seit der Renovierung glänzt die ehem. Klosterkirche wieder in seiner ganzen Pracht.

Wenn Sie nun Richtung Altarraum gehen, sehen Sie auf der linken Seite die Walburgiskapelle, in der sich die bekannte Reliquie der Hl. Walburga befindet. Eine Kniebank vor der Kapelle lädt zum stillen Gebet ein und lässt Sie innerlich zur Ruhe kommen.

Auf dem Weg zum ehemaligen Amtsgericht (im Norden) sind neben dem imposanten Kirchturm (zurückblickend) liebevoll restaurierte Gebäude (Pfarrhof, Seilerhaus, ...) in der Kirchstraße ein weiterer Blickfang.

Das alte Schloss, das in seiner Vergangenheit als Sitz für das Land- und spätere Amtsgericht diente (vgl. Geschichte) und der untere Torturm bilden die nördliche Grenze der Innenstadt.


Vorbei am "Schindlerhaus" gelangt man in südlicher Richtung zum Monheimer Rathaus.


Den nahezu krönenden Abschluss der Tour bildet das mächtige Monheimer Rathaus, das vor allem für seine wunderschönen Stuckdecken im obersten Geschoss bekannt ist. Auch der Ausblick aus dem Sitzungssaal auf die Monheimer Innenstadt ist nicht zu verachten.

drucken nach oben

Stadtpfarrkirche

4166.jpg

Walburgiskapelle

4172.jpg

Rathaus

4168.jpg

Brunnen

4167.jpg

Sehenswürdigkeiten der Monheimer Innenstadt mehr